Daneben ein Baum, der Äpfel trägt / Kunst & Co, Flensburg

Thomas Judisch
Daneben ein Baum, der Äpfel trägt.

Eröffnung Freitag, 24. Mai 2024, 19:00 Uhr
24. Mai – 22. Juni 2024

In der Ausstellung DANEBEN EIN BAUM, DER ÄPFEL TRÄGT von Thomas Judisch wandeln Besucher zunächst in ein weiden- oder scheunenähnliches Gefüge, in dem 12 APOSTEL, Schafsfelle auf Tapezierböcken, scheinbar unbedarft grasen. Oder suchen sie Schutz? Es ist etwas Heu ausgestreut für die Herde. Bei genauer Betrachtung stellt sich jedoch das „Heu“ als Papier und gleichermaßen irreführend heraus wie die friedliche Schafsherde.

Judisch fordert uns heraus, über die gewohnte Zuordnung und Ortung hinaus zu denken, sie gar für mehr als einen Moment zu verlassen. Die Gipsreliefs an den Wänden suggerieren Stuckrahmen vergangener Jahrhunderte, bilden jedoch das Alltägliche ab. Ist der Raum oder das Sujet stil- bzw. sinngebend oder ist es vielmehr der Kontext? Was genau bedeutet der Baum, der Äpfel trägt für mich, für Sie, für uns alle als Gesellschaft? Sündenfall oder Klischee, dem wir uns allzu oft bedienen?

Im Obergeschoss von Kunst&Co verdichten sich die soeben aufgeworfenen Fragen weiter. Hier nähert sich die Installation HAND IN HAND an die bauliche Substanz, in der wir uns aufhalten. Diese Gipsabgüsse von Hygienehandschuhen stehen für unseren stetigen Versuch, unser Umfeld zu „begreifen“. Doch wo befinden wir uns eigentlich? In einem Rohbau, während eines Einzugs, einem Neuanfang? Wird die große Wand gerade neu verputzt?

In dieser baulichen Umgebung treffen wir nun auf das Apfelbäumchen und auch dieses ist eine Illusion. Ist es unsere unbegrenzte Hoffnung für die Zukunft oder unsere Bereitschaft angesichts der kaum lösbaren Probleme und Gegebenheiten, Kompromisse einzugehen und Täuschungen in Kauf zu nehmen?

KUNST&CO Verein für Gegenwartskunst e.V.
Klostergang 8a
24937 Flensburg

Öffnungszeiten
Mo-Fr 15-18
Sa-So 11-14 Uhr