Toilet Tales

Graffiti und Sprüche, die man vorwiegend auf öffentlichen Toiletten in Bars und Clubs vorfindet, werden zusammengestellt und diese Worte in Mosaik-Technik in Originalgröße nachgelegt. Oft sind es schnelle private Botschaften, Herzen mit Initialen oder Liebesbeweise. Durch die Kombination von verschiedenen Texten und Symbolen entsteht eine Beziehung untereinander, die eine narrative Assoziation wecken. Die Platten sind Prototypen für ortsbezogene Installationen in öffentlichen und privaten Räumen. So entstehen seit 2018 Wandmosaike mit Zitaten von Gästen und BewohnerInnen privater und öffentlicher Häuser und Institutionen.

Graffiti and lines that you’d mostly encounter inside public toilets at bars and clubs are combined and reproduced, in original size, in mosaic technique. Most often, those lines are hasty private messages, hearts with initials or proofs of love. The combination of different texts and symbols creates a symbiosis, which stimulates a narrative association. These panels are prototypes for location-bound installations in public and private spaces. That’s how, since 2018, wall mosaics emerge with quotations from guests and inhabitants from different institutions and houses.