Hortus conclusus

Thomas Judisch
„Hortus conclusus“, 2015/20
Holz und Metall (weißer Gartenzaun, oktogonal), Steinzeug zweifarbig (Fußball)

Ein weißer Zaun oktogonal gesetzt steht auf der Wiese vis-a-vis des Pavillons, drinnen liegt ein alter Fußball, platt und zu gewuchert vom Rasen, den keiner mäht. Kein Eingang, kein Zutritt. Hier stehen die Architektur, die Farbgebung des Pavillons und die temporäre Behausung eines Zaunkönigs Pate für die Idee und Realisierung der Installation im Aussenbereich. Das Paradies im Paradies wird durch ein Keramikobjekt ergänzt, das den Wink macht zu den geschlossenen Stadien und Museen dieser Tage.