Fast Footage

‚Mit dem Bronzeguss ‚Margherita Moments‘ übersetzt Judisch in überzeugend kleiner Geste den Topos Vanitas ins Dreidimensionale. Leichtfertig auf einer Mauer oder Bank abgelegt, dient das halbgegessene Pizzastück auf einem Pappteller in all seiner Lebensähnlichkeit als Motiv des Zerfalls. In Bronze gegossen bewahrt das Ensemble den Augenblick zwischen Zuwendung und Abwendung für die Ewigkeit auf.‘

‚With the bronze casting Margherita Moments Judisch translates, in a convincingly small gesture, the topos vanitas into three dimensions. Placed carelessly on a wall or bench, the half-eaten piece of pizza on a paper plate in all its vitality serves as a motif of decay. Cast in bronze, the ensemble pre- serves the moment between devotion and turning away for eternity.‘ (Konstanze Schütze)